Team

Matthias Hoch

Als Osteopath möchte ich bei Ihnen nach Gesundheit suchen. Es fasziniert mich, wie individuell jeder Mensch ist und wie jeder Körper, abhängig von Alter und Lebenssituation, seine eigene Geschichte erzählt. Ziel der Behandlung ist es, körperliche, geistige oder emotionale Hindernisse auf dem Weg zu mehr Gesundheit aufzuspüren, zu behandeln und einen Veränderungsprozess in Gang zu bringen oder idealerweise auch präventiv zu behandeln. Soweit möglich und nötig arbeite ich dabei gerne mit anderen Therapeuten, Ärzten oder Hebammen zusammen.

Lebenslauf

  • 2003-2008 Vollzeitstudium German College of Osteopathic Medicine
  • 2007 Heilpraktikerexamen
  • 2007-2008 Osteopathische Behandlung von Neugeborenen am Uniklinikum Mainz
  • 2008-2011 Osteopath in einer Gemeinschaftspraxis in Wil (Schweiz)
  • seit 2011 Eigene Osteopathiepraxis in Weiden

Roland Kazda

„Die Sprache Ihres Körpers verstehen und ihrer Gesundheit wieder Raum geben – das ist mein Anliegen“

Im Rahmen eines gemeinsamen Erstgesprächs nehme ich mir Zeit um mir ein umfassendes Bild Ihres Gesundheitszustandes zu machen. Dabei ist es hilfreich Befunde aus früheren medizinischen Untersuchungen zur ersten Behandlung mitzubringen. Manchmal ist es ratsam, eine eingehende schulmedizinische Diagnostik voranzustellen bevor eine osteopathische Behandlung begonnen wird.Abgestimmt auf Sie und Ihre individuelle Bedürfnislage erfolgt die Erstellung eines ganzheitlichen Behandlungskonzepts. Ziel der Behandlung ist es, Ihrem Körper zu ermöglichen sich selbst auf natürliche Art und Weise ins Gleichgewicht zu bringen.

Lebenslauf

  • seit 2013 Dozententätigkeit (Deutsch-Amerikanisches Chiropraktikseminar/Hessisches Fachseminar Hochheim), Osteopathie im Säuglings- und Kindesalter i.A. (DAOM e.V.)
  • seit 2005 Öffentlichkeitsarbeit auf Fachmessen und durch Fachvorträge
  • seit 2005 Fachspezifische Begleitung und Betreuung von osteopathischen Studenten/Innen (German College of osteopathic Medicine) und Schülern/Innen der Hessischen Heilpraktikerschule Rhein-Main
  • seit 2003 Staatlich anerkannter Osteopath und Heilpraktiker (HE) in selbstständiger Tätigkeit, Staatliche Prüfung zum Heilpraktiker
  • 1998 – 2003 Vollzeitausbildung der Osteopathie (German College of Osteopathic Medicine)
  • 1995 – 1997 Studium der Biologie (Gutenberg Universität Mainz)